Datenrettung

Datenrettung2019-11-23T00:27:11+00:00

Nichts kann schmerzhafter sein, als unbezahlbare Informationen oder Daten zu verlieren. Zu oft hatte ich berufsbedingt Kontakt zu Opfern von Datenverlust. Daher weiss ich, wie frustrierend das sein kann. Unabhängig davon, ob dies auf einen Unfall zurückzuführen ist, der durch Ihre rutschigen Hände verursacht wurde, oder auf etwas anderes, das dazu führt, dass auf Ihre Daten nicht zugegriffen werden kann, kann dies das Geschäft aller Art erheblich beeinträchtigen.

Datenverlust kann zu einer erheblichen Störung des täglichen Geschäftsbetriebs eines informationsbasierten Unternehmens führen, was letztendlich zu Produktivitätsverlusten und Kundenverlusten führen kann. Stellen Sie sich vor, wie viel Zeit, Mühe und Ressourcen Sie benötigen, um das verlorene Vertrauen wiederzugewinnen und Ihre Kunden zu respektieren. Ich bin sicher, Sie verstehen, warum es wichtig ist, dieses schreckliche Ereignis zu verhindern.

Verschiedene Faktoren können zu Datenverlusten führen:

  • Menschliches Versagen: Das Löschen von Daten kann manchmal unbeabsichtigt sein. Es können wichtige Geschäftsdaten gelöscht werden, ohne dass dies bemerkt wird. Dieser Verlust kann dadurch verursacht werden, dass Daten versehentlich überschrieben, die Festplatte beschädigt, die Festplatte formatiert oder beschädigte Software installiert wird. Schulung Ihrer Mitarbeiter im Umgang mit wichtigen Geschäftsdaten und Erstellung eines guten, funktionierenden Datenbackups.
  • Viren und Malware: Viren sind sehr tödlich beim Stehlen und Zerstören von Daten. Ein Computer kann durch absichtliche E-Mail-Angriffe oder unbeabsichtigt durch einen Benutzer, der auf einen beschädigten Link klickt, beschädigt werden. Verhindern Sie Viren, indem Sie eine gute Antivirensoftware installieren, und stellen Sie sicher, dass diese regelmässig aktualisiert wird.
  • Katastrophen: Naturkatastrophen und Brandgefahren können zu irreparablen Schäden an den Geschäftsdaten führen. Sie können jedoch nie feststellen, wann eines dieser Ereignisse eintreten kann. Daher ist es ratsam, immer ein Backup zur Wiederherstellung zu erstellen
  • Plötzliche Stromausfälle: Dies kann dazu führen, dass Systeme nicht ordnungsgemäss heruntergefahren werden, was zum Verlust nicht gespeicherter Daten und zur Beschädigung vorhandener Daten führen kann. Es wird empfohlen, Überspannungsschutzgeräte zu verwenden, wenn Sie keine automatischen Sicherungssysteme haben.

Festplattenformatierung, Hardwareschäden, Diebstahl von Laptops, Beschädigung von Software und Hacker sind weitere Ursachen für Datenverlust, die Sie berücksichtigen sollten, um die erforderlichen vorbeugenden Massnahmen zu ergreifen.

Wenn Sie jedoch bereits Opfer eines Datenverlusts sind, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Unabhängig davon, ob es sich um wichtige Geschäftsdaten handelt oder ob Sie die Speicherkarte der Digitalkamera in den Ferien ungewollt formatiert haben, besteht möglicherweise immer noch die Möglichkeit, die Daten zu rekonstruieren.